OZONOTHERAPIE

Die Ozontherapie ist äußerst wirksam bei der Bekämpfung von akuten Infektionen wie Erkältungen, Grippe und Infektionen der oberen Atemwege.

 

Neben chronischen Erkrankungen wie Hepatitis B und C, Herpes simplex und Zoster-Virus, Lyme-Borreliose, Strep-Krankheit, Staphylococcus und Candidiasis.

 

Die stärkste Wirkung von Ozon ist die Stärkung des Immunsystems durch Stimulierung der Produktion weißer Blutkörperchen und der Freisetzung von Botenstoffen des Immunsystems, die als Zytokine bezeichnet werden.


Ozon hilft dem Körper, mehrere Infektionen zu bekämpfen und das Tumorwachstum zu hemmen.

 

Medizinisches Ozon hat starke antibakterielle, antivirale und antimykotische Eigenschaften sowie eine hervorragende Fähigkeit, Toxine zu neutralisieren, das Immunsystem zu stärken und die Sauerstoffversorgung des Gewebes zu erhöhen.

 

Diese Kombination von Eigenschaften erklärt, warum Ozon bei der Behandlung vieler Erkrankungen wie Krebs, Kreislaufstörungen, Herzerkrankungen, chronischer Müdigkeit, Wundheilung, Immun- und Autoimmunerkrankungen angezeigt ist.

Es ist auch ein ausgezeichneter Verbündeter bei der Vorbeugung von Krankheiten.

Ozon erhöht auch die Wirksamkeit des körpereigenen antioxidativen Abwehrsystems und hilft auch dabei, überschüssige freie Radikale zu eliminieren, die bekanntermaßen die Ursache vieler degenerativer Erkrankungen sind.


Natürliche Ozontherapie erlaubt


Eine Bio-Regulation des Immunsystems

Beträchtliche Sauerstoffversorgung des Gewebes

und Zellen

Verlangsamung des Alterungsprozesses

Schnelle Genesung von Krankheiten

Prävention von altersbedingten Krankheiten

Makuladegeneration

Katarakt

Diabetes

Chronische Müdigkeit

Fibromyalgie

Nicht heilende Wunden

Endometriose

Na mehr!

Erholung vom Jetlag

Gewichtsverlust

Route de la Vallée 9 1180 Rolle

7j/7 de 9h00 à 21h00

 +41 21 825 25 23  

  • Facebook Social Icône
  • Instagram

© 2023 par NNJF.